REGIONALE & GÜNSTIGE DRUCKPRODUKTE

WAS IST CLEVER DRUCKEN?

Mit CLEVER DRUCKEN vereinen wir die Vorteile einer herkömmlichen Druckerei mit den günstigen Preisen einer Onlinedruckerei.
Ab sofort haben sie die Möglichkeit regional und richtig günstig produzieren zu lassen. Inklusive Drucküberwachnung vom Profi!


IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK

flexible Lieferzeit
persönlicher Ansprechpartner statt Auto-Mails und langen Antwort-Wartezeiten
Datenkontrolle für drucktechnische Anforderungen (Inhaltliches wird nicht geprüft)
freie Formatwahl
Lieferung oder Selbstabholung in Friedburg
per Lieferschein und Rechnung zahlen

Durch die regionale Produktion in Oberösterreich sowie Salzburg bleibt ihr Geld in unserer Heimat
und sichert so die Kaufkraft unserer Region.

Hier finden sie einen Auszug aus unserem Sortiment. Dieses Vielfalt wird ständig erweitert, um so den Bedarf unserer Kunden
zu decken. Wenn sie das Eine oder Andere vermissen, so fragen sie uns. Wir bemühen uns auch um ihren Artikel….

WERBEDRUCKSORTEN
– Werbeblätter
– Flyer gefaltet und ungefaltet
– Prospekte
– Broschüren geklammert
– Kataloge mit Klebebindung
– Firmenmagazine
– Postkarten & Karten
– Plakate & Poster
– Neonplakate
– Türhänger
– Wandkalender
– Einladungen
– Hochzeitskarten
– Weihnachtskarten
– ….

AUSSTATTUNG GESCHÄFTSDRUCKSORTEN
– Briefvordrucke
– Rechnungsvordrucke
– Kuverts mit oder ohne Fenster
– Versandtaschen mit oder ohne Fenster
– Visitenkarten
– Schreibtischunterlagen
– Jahresplaner
– Notizblocke
– Haftnotizblocke
– Aufkleber
– Sticker

AUSSENWERBUNG
– KFZ-Beschriftungen
– Schilder
– Bautafeln
– Schaufensterbeschriftungen
– Aufkleber
– Sticker
– Textilien wie zB. T-Shirts
– Feuerzeuge
– Kugelschreiber

DER WEG ZUM ZIEL –
GUT GEPLANT IST GANZ GEWONNEN!

MIT 4 SCHRITTEN KOMMEN SIE IN DEN GENUSS VON CLEVER DRUCKEN

1. Preisinformation
Für ihr Druckvorhaben senden sie uns ihre Anfrage am Besten per Mail. Daraufhin erhalten sie von uns
ein Angebot für das gewünschte Produkt. Auf Wunsch bieten wir eine Preisstaffel rund um ihre angefragte Menge an.

2. Datenübermittlung
Wenn ihnen unser Angebot zusagt, dann senden sie uns ihre Bestellung
samt Druckdaten zu. Vorzugsweise sollten ihre Druckdaten ein PDF 1a oder x3 sein.
Wie sie aus den verschiedensten Programmen ein PDF erstellen könnenfinden Sie hier: PDF-Erstellen

3. Dateicheck
Bei Erfüllung der Druckanforderungen erhalten sie die Auftragsbestätigung samt Abzug Ihrer
Datei(en). So schliessen wir Übertragungsprobleme aus.
Bei Nichterfüllung erhalten sie zusätzlich von uns eine Auflistung der Dinge die noch korrigiert werden
müssen. Hier haben sie zwei Möglichkeiten: Entweder korrigieren sie ihre Datei selbst oder
sie beauftragen uns mit der Datenkorrektur (soweit möglich).

4. Druckfreigabe
Nach schriftlicher Freigabe geht‘s zur regionalen Druckerei in die Produktion und wird
lt. Auftragsbestätigung produziert und geliefert.

 

WIE LANGE DAUERT DIE PRODUKTION?

Gute Planung hilft vor Überraschungen, spart Kosten sowie Zeit. Erkundigen sie sich deswegen schon zeitig
vorher bei uns. Wir beraten sie gerne über die benötigte Produktionsdauer ihres Druckproduktes.
Denken sie auch daran, was nach der Produktion mit ihren Drucken passiert!
Post- oder Zeitungsversand? Liefern sie selbst aus? Benötigen sie die Drucke hausintern?
Auch hier sind wir ihr kompetenter Partner für sämtliche Ausführungen.

ZUFÄLLIG DRUCKDATEN – WIE BITTE?

DRUCKDATEN SELBER ERSTELLEN, ABER WIE?

Zufälle sind im Leben oftmals eine nette Geschichte, jedoch beim Drucken hat der Zufall keinen Reiz. Darum sorgen
wir dafür dass der erste Druck sitzt.
Wenn sie ihre Druckdaten selber erstellen möchten, so sollten Sie auf jeden Fall mit ihrer Software vertraut sein!
Wenn ihnen die fünf Grundregeln gegen Ende der Seite nichts sagen, so raten wir von einer Druckdatenerstellung
ab.

Ich will aber trotzdem CLEVER DRUCKEN!

Kein Problem! Senden sie uns doch einfach ihren Entwurf mittels einer handgezeichneten oder computergenerierten
Skizze. So benötigen wir nur noch sämtliche Fotos, Texte, Grafiken und Logos um ihre Idee umzusetzen.
EINFACH CLEVER – CLEVER EINFACH!

 

HIER DIE FÜNF WICHTIGSTEN GRUNDREGELN
ZUR DRUCKDATEN-ERSTELLUNG

– fertiges Format + 3 mm Beschnittzugabe an allen Kanten
(bei einem A4-Werbeblatt ist das fertige Format 210 x 297 mm; mit der Beschnittzugabe: 216 x 303 mm)
– alle Bilder, Texte und Grafiken im Farbraum CMYK
(Microsoft-Word und Co arbeiten im RGB-Modus – solche RGB-Daten wandeln wir in CMYK um)
– Auflösung der Fotos von mindestens 300 dpi
– alle verwendeten Schriftarten einbetten oder in Pfade (Kurven) umwandeln
– Druckdaten als druckfähiges PDF/X-3 oder PDF/X-1a, EPS, AI, JPG, oder TIFF senden

WEITERE DINGE, DEREN BEACHTUNG WICHTIG WERDEN KANN
– dünne Ränder um die Außenkanten werden unvermeidlich und offensichtlich unterschiedlich
– Linien haben eine Mindeststärke von 0,1pt oder 0,04 mm.
– Bitmaps sollen eine Auflösung von 800 dpi nicht unterschreiten
– der Gesamtfarbauftrag soll 300% nicht überschreiten

Handskizze

Beispiel Handskizze und fertiger Entwurf

fertiger Entwurf